Bachblütentherapie

Die Bachblütentherapie, benannt nach dem englischen Arzt Dr. Edward Bach (1886-1936), ist eine naturheilkundliche Therapieform mit 38 Blütenessenzen, die das Gemüt unserer Katze, also den feinstofflichen Teil des Körpers, richtig angewand wieder zurück in Harmonie bringen kann.