Verhaltenstherapie

 

Haben Sie Sorgen um Ihr Kätzchen, läuft es nicht so wie Sie sich ein Zusammenleben mit Ihrer Katze vorstellen?

Ich biete Ihnen meine Hilfe an z.B. bei folgenden Problemen mit Ihrer Katze:

 

Unsauberkeitsprobleme

Ängstlichkeit, Angststörung

Aggressionen gegen den Menschen

Agressivität gegenüber Katzen, Hunden etc.

Spannungen in Mehrkatzenhaushalten

Kratzmarkieren

Vokalisieren, übermäßiges Mijauen

Pica, fressen von ungenießbaren Dingen z.B. Stoff, Plastik etc.

Planung der Zusammenführung von Katzen in Mehrkatzenhaushalten

Spieltraining

 

Die Verhaltenstherapie beinhaltet in den meisten Fällen einen Hausbesuch von 1-2 Stunden. Nach gründlicher Analyse erhalten Sie von mir die Diagnose mit einem Therapieplan. Danach stehe ich Ihnen weiterhin bei Fragen zur Seite.